Stattgeschwister-Camp: Auszeit für Alleinerziehende

Viel Platz, großer Hof mit Garten, Spielstraße, Schafskoppeln und das Wattenmeer vor der Tür: Alles, was wir für ein entspanntes Wochenende mit Kindern brauchen, ist da. Die Stattgeschwister-Camps bieten Platz für jeweils vier Mütter mit ihren Kindern – alles in einem unkomplizierten Rahmen.

  • viel Platz im Vorder- und Hinterhaus, große Wohnküche, Kamin, Musikinstrumente und Spielgeräte für drinnen
  • großer Garten mit Weitsicht, Hängematte zwischen Obstbäumen, Spielstraße, kinderfreundliche Umgebung und immer gute Luft
  • direkte Lage an der Husumer Bucht im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, etwa eineinhalb Stunden von Hamburg entfernt
  • nur 1100m zum Seedeich, 10 Fahrradminuten bis zur nächsten Badestelle, 25 Autominuten bis St. Peter Ording
  • vieles, vieles mehr

Die Stattgeschwister-Camps finden in unregelmäßigen Abständen nach Absprache statt. Sie sollen eine kleine Auszeit sein für die Kinder, die viel Platz zum Toben und Spielen haben – sowie für die Eltern, die sich im kleinen Rahmen untereinander austauschen und abends am Feuerkorb oder vor dem Kamin entspannen können. Weitere Informationen gibt es per Mail bei nina(a)stattgeschwister.de.